Primary School Garden ist ein weltumspannendes Projekt von Thomas Stricker und Petra Knyrim, in dem sie in Afrika humanitäre Hilfe auf Augenhöhe leisten und soziales Engagement als Skulptur begreifen. Primary School Garden ist ein um sich selbst rotierender Garten, wo Gegensätzliches gemeinsame Wurzeln findet und sich nachhaltig unterstützt. Im Primary School Garden wächst seit 2007 Gemüse und Obst, es entstehen Klassenräume und Kindergärten, wird unterrichtet, Vertrauen gesäat und in einer Schulgartenküche wird das school feeding für 583 Kinder zubereitet. Primary School Garden realisiert Visionen von interkultureller Entwicklungszusammenarbeit.